BP:
 

Allgemeine Informationen

Auf den Seiten des Auswärtigen Amts (AA) erhalten Sie neben allgemeinen Informationen und Reisehinweisen auch Hinweise zu den bilateralen Beziehungen mit Deutschland sowie Angaben zu den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und Bildung.
Zum Auswärtigen Amt

Auf den Seiten der Deutschen Botschaft in Südafrika erhalten Sie neben allgemeinen Informationen und den Angaben zu den politischen Beziehungen zu Deutschland in der Regel auch Auskunft über die Bereiche Politik, Wirtschaft und Kultur.
Zur Deutschen Botschaft in Südafrika

Auf den Seiten der Weltbank erhalten Sie in englischer Sprache vielfältige Informationen über Südafrika. Der Schwerpunkt liegt dabei auf ökonomischen und fiskalischen Angaben. Neben länderbezogenen Informationen und statistischen Daten werden auch Studien, ausgewählte Projekte und Programme vorgestellt und aktuelle Meldungen und Nachrichten präsentiert.
Zur Weltbank

Auf den Seiten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) finden Sie in englischer Sprache neben statistischen Informationen in der Regel auch Studien und Analysen aus den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung.
Zur OECD

Auf den Seiten des United Nations Development Programme erhalten Sie in englischer Sprache statistische Angaben über Südafrika zu unterschiedlichen Themengebieten wie Gesundheit, Bildung, Wohlstand, Gesellschaft oder Gender.
Zum United Nations Development Programme

Im World Factbook der amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA) erhalten Sie in englischer Sprache umfangreiche Informationen über Südafrika. Neben allgemeinen Hinweisen und statistischen Angaben bietet das Portal spezifische Auskünfte zu unterschiedlichen Themenbereichen wie Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kommunikation.
Zum World Factbook

Wirtschaft

Auf den Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erhalten Sie Informationen zur Wirtschaftslage von Südafrika und den zu Deutschland bestehenden Wirtschaftsbeziehungen.
Zum Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Auf den Seiten von GTAI erhalten Sie weitreichende Wirtschaftsinformationen über Südafrika. Neben Informationen über das Wirtschaftsklima und relevante Branchen finden Sie Angaben zur Geschäftspraxis, rechtlichen Aspekten und Zollbestimmungen. Teilweise werden auch Ausschreibungen veröffentlicht und ausgewählte Projekte dargestellt.
Zu Germany Trade & Invest

Die Auslandshandelskammern bieten auf ihren Seiten vielfältige Informationen. Der Schwerpunkt liegt auf landesspezifischen Wirtschaftsinformationen und bilateralen Wirtschaftsbeziehungen.
Zur AHK für das südliche Afrika

Bildung

Auf der Website des DAAD finden Sie Informationen zu Bildung und Wissenschaft in Süfafrika. Neben Informationen zum Bildungssystem und aktuellen Daten finden Sie hier Hinweise auf Förderprogramme für Hochschulen und Stipendien. Zudem bieten die DAAD Länderinformationen einen Überblick über Bildungskooperationen mit dem Fokus auf den Hochschulbereich.
Zum DAAD

Berufsbildung

Im BQ-Portal, dem Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen, finden Sie tiefergehende Informationen zum Berufsbildungssystem Südafrika.
Zum BQ-Portal

Auf der Seite von UNESCO-UNEVOC erhalten Sie in englischer Sprache weitreichende Informationen zur Berufsbildung in Südafrika. Neben den berufsbildungspolitischen Zielen und dem Berufsbildungssystem werden beispielsweise die Finanzierung, die Rolle des Ausbildungspersonals und einzelne Projekte beleuchtet.
Zu UNESCO-UNEVOC

Deutsches Engagement/Kooperationen

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bietet neben allgemeinen Informationen und statistische Angaben auch vertiefte Informationen zu entwicklungsrelevanten Themen und der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Südafrika.
Zum BMZ

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) bietet Informationen zur deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit Südafrika. Der Schwerpunkt liegt in der Darstellung von Programmen und Projekten.
Zur GIZ

Das Internationale Büro (IB) stellt im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Informationen aus den Themenfeldern Wissenschaft, Forschung und Bildung bereit. Der Fokus liegt dabei auf der Zusammenarbeit mit deutschen Akteuren. Auch über Fördermöglichkeiten in diesen Themenfeldern wird informiert.
Zum Internationalen Büro

Kooperation international ist die Kommunikationsplattform für Informations- und Kooperationssuchende aus dem In- und Ausland für alle Fragen der internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung. Bei Kooperation international erhalten Sie neben allgemeinen Landesinformationen auch Hinweise zur Bildungs-, Forschungs- und Innovations-landschaft/-politik und Kooperationen in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation.
Zu Kooperation international

Nachrichten/Artikel/Studien

Der Deutsche Bildungsserver ist ein Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern. Beim Deutschen Bildungsserver finden Sie zu Südafrika vielfältige Nachrichten, Informationen und Studien.
Zum Deutschen Bildungsserver

Das Oberpfalz Echo berichtet über Trainme - ein Projekt, das im Rahmen der Förderrichtlinie „Internationalisierung der Berufsbildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt wird. Trainme (Modular training and education of South African TVET-lecturers in mechanical and electrical engineering) ist ein Projekt des Überbetrieblichen Bildungszentrums in Ostbayern (ÜBZO) GmbH und hat zum Ziel, die Aus- und Weiterbildung von südafrikanischen Berufsschullehrern zu fördern.
Bildungsprojekt in Südafrika: Förderzusage für Berufsschullehrer-Ausbildung, Oberpfalz Echo, 13. Januar 2018